♥ Die Süßesten

Donnerstag, 8. März 2012

Primark - Top oder Flop ?

Meine Mädels und ich..
haben uns entschlossen in den Osterferien nach Saarbrücken zu fahren, wo es unter anderem auch einen Primark gibt. Ich hab jetzt schon soooo viel von diesem Geschäft gehört, beziehungsweise auf unendlich vielen Blogs darüber gelesen.. Nun, wie kann ich mir Primark vorstellen, weil jeder nur positiv davon berichtet? Stimmt es, dass das ein billiger Ableger von H&M ist? Ich mein, ist ja schön und gut, dass die Sachen dort villeicht sehr billig sind, wenn sie aber nach dem dritten oder vierten mal Tragen kaputt gehen, ist das ja auch nicht das wahre..


Deswegen wollte ich euch fragen, was 
ihr für Erfahrungen mit Primark
gemacht habt? :)

Kommentare:

  1. Also ich war in Frankfurt im Primark und ich find den Laden perfekt :) Hab mir so Boots gekauft und die hielten den kompletten Winter :) und auch andere Kleidung find ich super uuuund die haben dort SOO TOLLEN SCHMUCK :) Also ich find den Laden mehr als genial :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow das hört sich ja schonmal sehr vielversprechend an :)
      vielen dank für deinen Kommentar !

      Löschen
  2. Also ich war heute mit einer Freundin im Primark im NordWestZentrum (Frankfurt). Es war maßlos überfüllt sodass alle Spiegel "vollgestellt" waren, d.h. die Verkäufer haben einfach Kleiderstangen davorgestellt, weil nirgendwoanders Platz war. Als eine andere Kundin eine Kleiderstange etwas wegschob um sich im Spiegel betrachten zu können, kam sofort eine aus dem Laden angerannt und schob sie wieder zurück :D
    Es lag viel auf dem Boden und auch sonst war es eigentlich eher ein "Suchen" als ein "Sehen", da viele verschiedene Dinge auch einfach wahllos übereinandergehäuft waren. In die Umkleiden sind wir gar nicht erst gegangen, da bestimmt 25 Leute vor ihnen Schlange standen. Also kauften wir nur 2 Pullis, 2 Strickjacken (welche wir einfach so im Laden anprobiert und uns dann gegenseitig beraten haben) und einen Schlafanzug. An sich fanden wir den Laden aber ganz cool. Er ähnelt in gewisser Weise schon h&m, ist allerdings um einiges billiger. Es gibt wirklich viel, v.a. Basics. Bei den Größen muss man halt gucken, die Sachen fallen tendenziell klein bis sehr klein aus (z.B. ich habe normalerweise Größe 10, hin und wieder 12, hatte im Primark allerdings einmal 14 und einmal 16). Die Wäsche"säcke" - die man als Einkaufstasche benutzen soll - fanden wir total komisch, haben nach einiger Überlegung einfach unsere Winter- und Strickjacken reingetan, da uns total warm war.
    Ich würde euch raten, morgens (bzw. unter der Woche, falls das geht) zu gehen, dann ist es einfach leerer. Vielleicht sind die, die da arbeiten, dann auch entspannter :) Also ich würde auf jeden Fall wieder hingehen! Man muss halt Geduld und Zeit mit sich bringen... Und wie gesagt, die Auswahl ist schon groß, zumindest im NWZ, Frankfurt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow, vielen dank für die lange und informative antwort :)
      wir gehen nächsten freitag. bin ich mal gespannt ..

      Löschen
    2. Bitte schön! Euch wünsche ich viel Geduld und hoffentlich auch Erfolg :)

      Löschen
    3. vielen dank, am freitag ist es soweit :)

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar , jede Kritik, Anregungen, Wünsche oder Tips :)